Vorwort

 
Gerd Novacek

Gerd Novacek
Obmann Wir Hainfelder

Hainfeld galt schon immer als die „Einkaufsstadt im Gölsental“ mit einem hervorragenden Branchenmix. In den 80ziger Jahren erfasste auch unsere Stadt und viele andere Städte und Ortschaften eine Schließungswelle. Schuld war nicht nur Eröffnung vieler Supermärkte und Einkaufszentren auf der grünen Wiese welche die Nahversorgung von den Städten abzog, sondern auch für viele Privatgeschäfte war es ein Problem in dieser Zeit einen Nachfolger zu finden. Auch die drohende Schließung einer Schraubenfabrik belasteten nicht nur den Arbeitsmarkt, sonder auch die Kaufkraft der Bevölkerung in Hainfeld.

Die Wirtschaft organisierte sich in verschiedene Vereine, um mit diversen Aktionen und Veranstaltungen den Verlust ihres Standplatzes zu verhindern.

Der Umsichtigkeit der Stadtgemeinde und der Wirtschaft ist es zu verdanken, dass im Jahr 2001der Stadtmarketingverein „Wir Hainfelder“ gegründet wurde, mit dem Ziel Hainfeld wieder als „die Einkaufstadt“ und auch als Kultur- und Wohlfühlstadt im Gölsental zu positionieren.

Ziele und Aufgaben ersehen Sie in den Vereinsstatuten

Durch Renovierung des Haupt- und Viktor Adlerplatzes, sowie der Hauptstraße und der Neubau eines Gemeindezentrum wurden für die Wirtschaft die Grundlagen geschaffen zu investieren und Hainfeld wurde als Wirtschaftsstandort wieder interessant.

Der Stadtmarketingverein konnte erfolgreich durch viele gemeinsame Aktionen und Veranstaltungen mit der Wirtschaft die Kaufkraftabflüsse stoppen und einen Umkehrtrend erwirken.